Augen lasern > Behandlungsmethoden

Augen lasern > Behandlungsrisiken

Augen lasern > Behandlungskosten

Augen lasern > Behandlungszentren

Augen lasern > Behandlungsalternativen

Home » Augen lasern > Behandlungszentren

ARTEMIS Augen-Praxisklinik Wetzlar

am 28. November 2012

Über ARTEMIS Wetzlar | Die ARTEMIS Zentren umfassen in Hessen insgesamt sieben verschiedene Kliniken, die sich unter einer Philosophie derselben Aufgabe verschrieben haben: Sie wollen ihren Patienten nach eigenen Aussagen wieder zu einer besseren Sicht verhelfen. Insgesamt beschäftigen die Zentren in Hessen 20 Fachärzte, die sich regelmäßig über aktuelle Verfahren informieren sowie auch Erfahrungen und neue Erkenntnisse untereinander austauschen. Ist man also Patient bei einem der Zentren, hat man grundlegend auch das Wissen der sechs weiteren im Rücken. Der ARTEMIS Standort in Wetzlar wurde 1999 gegründet. Der Grund war vor allem die sehr zentrale Lage, die das Klinikum an der Virchowstraße bot.

Neben den kurzen Anfahrtswegen wirbt die ARTEMIS Augen-Praxisklinik in Wetzlar jedoch auch immer wieder mit kurzen Wartezeiten und einer sehr engen Zusammenarbeit mit dem in der Nähe befindlichen Ambulanten Operations-Zentrum in Wetzlar. Dieses ist deutschlandweit eher als AOZ-Wetzlar bekannt.

ARTEMIS Wetzlar - ARTEMIS Kliniken Website (Screenshot www.artemiskliniken.de am 28.11.2012)

ARTEMIS Kliniken Website (Screenshot www.artemiskliniken.de am 28.11.2012)

ARTEMIS Wetzlar – Ein Versprechen: Der Mensch steht im Mittelpunkt

Sehen ist nicht gleich Sehen und daher will die ARTEMIS Augen-Praxisklinik Wetzlar wie alle anderen der Zentren „Gutes Sehen erhalten und wiederherstellen“. Nach diesem Motto praktizieren nach hospitaleigenen Angaben alle Mitarbeiter der Klinik. Im Vordergrund stehen dabei nicht nur die ärztliche, sondern auch die menschliche Zuwendung, die man den Patienten der Klinik zukommen lassen will. Denn laut der ARTEMIS Wetzlar kann eine gelungene Operation oder auch ein erfolgreicher Eingriff nur mit einem individuell entwickelten Behandlungskonzept gelingen, der durch ausgiebige und persönliche Beratungen mit jedem Patienten entwickelt wird. Daher verspricht man bei der ARTEMIS Augen-Praxisklinik in Wetzlar, dass man sich vor, während und auch nach den Eingriffen und Korrekturen Zeit für alle Interessenten und Patienten nimmt. Gleichzeitig legt man nach klinikeigenen Angaben jedoch auch viel Wert darauf, dass alle Ärzte, Operateure und Pflegemitarbeiter medizinisch stets auf dem aktuellsten Stand der Dinge sind. So will man seinen Patienten immer das aktuelle und gesamte Spektrum der modernen operativen Augenheilkunde zugutekommen lassen können.

Zeitgleich setzt man in der ARTEMIS Augenpraxisklinik in Wetzlar aber auch auf Know-how und Fachwissen. Dafür will man mit umfassenden Erfahrungen in den unterschiedlichsten Bereichen der Augenheilkunde stehen. Einige dieser Bereiche stellen Operationen und Korrekturen bei Hornhauttransplantationen, bei Netzhaut- und Glaskörperchirurgie, bei Schiel- und Lidoperationen und bei grauem und grünem Star dar. Allein bei letzterem Krankheitsbild gibt die Klinik an pro Jahr rund 13.000 erfolgreiche Operationen durchzuführen. Rund 90 Prozent der Patienten werden dabei laut Klinik von den behandelnden Augenärzten an diese überweisen. Aber auch bei der Behandlung von Makuladegeneration weist die Klinik nach eigenen Angaben Fachwissen und Erfahrungen vor. Und: Als staatlich anerkannte konzessionierte Privatklinik unterliegt das ARTEMIS Zentrum in Wetzlar der regelmäßigen Aufsicht des Gesundheitsamtes und des Regierungspräsidiums.

Gutes Sehen erhalten und wiederherstellen – mehr als nur ein Motto

Als einen weiteren Klinikschwerpunkt nennt das ARTEMIS Zentrum in Wetzlar die Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Hierbei macht man sich verschiedene moderne LASIK und linsenchirurgische Verfahren zunutze, die nach ausführlichen Beratungsgesprächen und Voruntersuchungen sehr genau und detailliert auf die vorliegenden Patientenfälle zugeschnitten werden können – wieder laut klinikeigenen Angaben. Neben Operationen am Auge stehen in der ARTEMIS Augen-Praxisklinik in Wetzlar aber auch ästhetische Operationen am Auge auf dem Tagesprogramm. Beste Beispiele sind Katarakt-Operationen und Eingriffe im Bereich der Lidchirurgie. Die ARTEMIS Augen-Praxisklinik in Wetzlar wird vom Anästhesisten Dr. Armin Haimerl geleitet. Beratungstermine, Besichtigungen und mehr können über die Zentrale der Klinik oder direkt vor Ort vereinbart werden.

Kontaktdaten der Augen-Praxisklinik ARTEMIS Wetzlar

Ambulantes OP-Zentrum/Klinik
Virchowstraße 4
35578 Wetzlar

Zentrale: 02771/87170
Telefon: 06441/211522
Fax: 06441/211628
E-Mail: wetzlar@artemiskliniken.de